"Du musst "wortwörtlich" jeden Tag am Ball bleiben!"

Interview: Football Freestyler Nico Fernandez Castillo "Nicinho"

Seit einem knappen Jahr gehört Nico nun zu fos. Im Interview erzählt er über seinen Lifestyle, Erfolg und seine Zukunft.

Mit eiserner Disziplin jeden Tag am Ball: Nicinho

Mit eiserner Disziplin jeden Tag am Ball: Nicinho

Hi Nico, was geht?

Bei mir geht's gerade richtig los. Ich war gestern beim Videodreh zur neuen Single von Indigo 33. Der Junge ist ein Newcomer, der gerade sehr gehyped wird. Zum Beispiel wurde er gerade bei hip.hop.de und Backspin.de gezeigt. 

Welche Rolle spielst du in dem Video?

In dem Video geht es um Wetten, u.a. auch um Sportwetten. Es wurde Fußball gespielt und ich habe meine Freestyleskills eingebracht. Am Ende haben wir noch ein 3 gegen 3 gespielt. 

Du bist also Freestyler.

Genau, ich bin Fußball Freestyler. Das mache ich jetzt schon seit vielen Jahren und bin jetzt dabei, mir mein eigenes Ding aufzubauen.

Was macht ein Freestyler?

Das siehst du dir am besten in einem meiner Videos an!

Video: Daft Media

Du möchtest dir was aufbauen? Was sind deine Ziele?

Ich würde das unterteilen. Einmal in sportliche und einmal ökonomische Ziele. Das sportliche Ziel ist natürlich mit sehr viel Spaß verbunden, aber auch mit sehr viel harter Arbeit. Ich will gegen andere Freestyler antreten, um der Beste zu sein. 

Und was sind deine ökonomischem Ziele?

Ich werde meine Reichweite auf Instagram, Facebook und Youtube so gut und so groß wie möglich aufbauen. Ich werde viele Menschen erreichen und durch meine Reichweite viele Bookings generieren, bei Veranstaltungen auftreten und generell Präsenz zeigen, um damit irgendwann meinen Lebensunterhalt zu verdienen. Eigene Veranstaltungen sind auch geplant.

Nico im Interview bei Eintracht Braunschweig

Nico im Interview bei Eintracht Braunschweig

Welche Rolle spielen die sozialen Netzwerke bei deinem Vorhaben?

Sie sind mein Eintrittsticket für das Ganze. Durch die steigende Reichweite und die steigende Bekanntheit steigt auch meine Attraktivität für Firmen und Fans. So auch z.B. für FOS.

Beschreib mal FOS mit deinen Worten!

FOS ist für mich wie eine Familie, die mich bei meinem Vorhaben mit allen möglichen Mitteln unterstützt und immer hinter mir steht. 

Wie kam das?

Nils hat mich den einen Tag mal angesprochen. Wir trainieren beide im selben Studio und über einen gemeinsamen Freund hat Nils erfahren, dass ich Fußball Freestyle betreibe. 

Was ist seitdem passiert?

Nach unserem ersten Event, den Urban Fitdays in Berlin, haben wir gemerkt, dass fos und ich gut zusammen passen und gemeinsam versuchen wollen, uns gegenseitig nach oben zu bringen.

How to Share With Just Friends

How to share with just friends.

Posted by Facebook on Friday, December 5, 2014

Was bedeutet für dich "nach oben zu bringen"?

Ich habe mir ein kleines Team zusammengestellt, mit dem ich dieses Projekt zusammen angehe. Für mich nach oben kommen bedeutet, wie schon erwähnt, sportlich erfolgreich zu sein. Ich möchte aber auch für junge Sportler ein Vorbild sein, um diesen den Weg zu zeigen, wie sie erfolgreich werden können.

Was bedeutet für dich Erfolg?

Wenns ums Thema Erfolg geht, steht für viele der Geldaspekt an erster Stelle. Dies ist für mich nicht das Wichtigste. Ich habe vor, mich selbst zu verwirklichen und meinen Traum zu leben. Erst dann kommt der Geldfaktor, weil ich natürlich auch mein Leben davon finanzieren möchte. Alles was danach kommt, ist ein geiler Bonus. 

Welche Rolle spielen Disziplin und Fokus bei deinem Vorhaben?

Disziplin ist das Allerwichtigste. Ich arbeite wie jeder andere auch 40 Stunden die Woche und habe dazu noch einen Nebenjob. Und dann anschließend noch zum Training zu gehen ist natürlich hart. Aber wenn man weiß, wofür man es macht, fällt es einem eigentlich ganz leicht. Du musst halt "wortwörtlich" jeden Tag am Ball bleiben. Da Fußball Freestyle ein sehr facettenreicher Sport ist wo es nicht nur auf die einzelnen Tricks ankommt, sondern auch auf die Präsenz und wie man das ganze rüberbringt. Des Weiteren muss die körperliche Fitness stimmen. Es ist ein Leistungssport. 

Wenn du sagst, Fitness ist für dich wichtig, wie sieht dein Training aus?

Zu meinem fünfmaligen Freestyle Training die Woche kommen noch 3 Tage Training im Fitnessstudio dazu. Ich trainiere viel Kraftausdauer, da so ein Auftritt vor Publikum schon echt sehr anstrengend ist. Außerdem gehe ich oft laufen. Dazu muss ich mich viel dehnen, da ich sehr beweglich sein muss. 

Wie unterstützt fos - The Focus Drink deinen Lifestyle und deinen Sport?

Es gibt mir natürliche Energie und es unterstützt mich, gerade an den Tagen, wo man nicht so motiviert ist, durch das Koffein. Neben dem leckeren Geschmack bekomme ich auch immer einen mentalen Push, der mich wieder bei meinem Vorhaben unterstützt und pusht. Die Dose gibt einem ein gewisses Lebensgefühl und erinnert einen an seine Ziele. 

Welcher ist dein Lieblingstrick?

Around the World. 

Warum?

Der Around the world ist meistens der erste Trick, den man lernt. Man kann ihn so gut wie mit jedem Trick kombinieren. Er gehört zum großen 1 x 1 des Freestyles. Eigentlich ist aber jeder Trick mein Lieblingstrick.

Wie viel Herzblut steckt in deinem Hobby, wenn man das so überhaupt nennen kann?!

Es ist viel mehr als ein Hobby. Ich stecke meine ganze Energie rein und wenn wir mal ehrlich sind, was gibt es geileres, als einen Ball am Fuß zu haben? Da wird doch jeder Mann zum kleinen Jungen.

Was würdest du Leuten empfehlen, die auch Freestyle lernen wollen?

Nico (mit einem verschwitzen Lächeln): einfach Ausschau nach meinen Tutorials halten, die auf Youtube, Facebook und Instagram erscheinen werden.

Bisherige Erfolge:

  • Techniker der Region Braunschweig (2014) Mehr
  • Teilnahme SPORT1 #Fanmatch Mehr
  • Mehrere Auftritte für Karstadt Sport
  • Mehrere Auftritte für abseits.de
  • Diverse Teilnahmen bei Beach Soccer Turnieren
  • Auftritte beim Bundesligaspieler Nils Petersen

Nicinho bei Facebook

Nicinho bei Instagram

Nicinho bei Youtube